slide-allgemein2
Herzlich willkommen in unserer Praxis in Leer
Dente Aesthetica
slide-allgemein5
slide-allgemein4
slide-allgemein3
slide-allgemein6
slide-allgemein7
slide-allgemein8
slide-allgemein9
previous arrow
next arrow

3D-Röntgen

Diese Technik ist dank der DVT (Digitalen Volumentomographie) ideal für die Diagnostik geeignet, da der Patient einer geringeren Strahlungsbelastung ausgesetzt wird als bei klassischen CT-Aufnahmen.

Mithilfe dieser speziellen Übersichtsaufnahmen lassen sich der gesamte Ober- und Unterkiefer in der dreidimensionalen Ansicht darstellen. Es werden jeder einzelne Zahn sowie die Kieferhöhle und -gelenke aufgenommen, sodass die gesamte Mundhöhle präzise von allen Seiten betrachtet werden kann.

Für Implantationen kann durch das 3D-Röntgen eine detaillierte Planung erzielt werden, da die Aufnahmen den Anteil der Kieferknochen für das Implantat erfassen und sich zudem die genaue Lage für die einzusetzenden Implantate ermitteln lässt.

Bei der Entfernung von Weisheitszähnen müssen die Nerven im Bereich des Kiefers berücksichtigt werden. Mittels der Aufnahmen können diese Bereiche lokalisiert werden, wodurch eine schonende Behandlung ermöglicht wird.

Ebenso können genaue Auskünfte über eventuelle Entzündungen im Kieferbereich oder über den Zahnfleischzustand mit dem 3D-Röntgen getroffen werden. Zudem kann ein detaillierter Kariesnachweis erfolgen und die Wurzelkanäle dargestellt werden.

Für uns als Zahnarztpraxis hat dieses Verfahren eine hohe Relevanz, da durch die Aufnahmen des 3D-Röntgen Zahnprobleme frühzeitig erkannt werden und wir Ihnen dementsprechend die passende Behandlung bieten können. Gerne beraten wir Sie persönlich über unsere digitalen Diagnostikverfahren.

Vereinbaren Sie einen Termin in unserer Praxis unter 0491 – 14222 oder online.